Verkaufshits

Avision AD120 mit ADF und Flachbett für kleine Unternehmen

Avision AD120 mit ADF und Flachbett für kleine Unternehmen

Kompakter Dokumentenscanner mit Flachbett und Vorlageneinzug
Avision veröffentlicht den Windows und Mac OS X kompatiblen Avision AD120 Dokumentenscanner mit ADF und Flachbett für kleine Unternehmen und Büros mit begrenztem Budget. Mit seinem 40 Blatt fassenden Dokumenteneinzug ist der Avision AD120 Scanner in der Lage, unterschiedlich große und dicke Vorlagen bei Scangeschwindigkeiten von 25 Seiten bzw. 50 Bildern pro Minute zu erfassen. Selbst bis zu 3 Meter lange Dokumente lassen sich über den ADF des Avision AD120 Scanners mühelos verarbeiten. Für den Dokumenteneinzug des Avision AD210 ungeeignete Vorlagen wie geprägte Karten, gebundene oder empfindliche Dokumente können komfortabel über das A4 Flachbett vom Avision AD120 Scanner mit einer Geschwindigkeit von 4,5 Sekunden pro A4 Seite digitalisiert werden. Auch lassen sich mehrere kleinere Vorlagen, bspw. Visitenkarten, Fotos oder geprägte Karten, gleichzeitig scannen und mit der „Funktion Mehrfachbilder automatisch zuschneiden“ in separaten Dateien ablegen. Über ein LCD Display können mit nur Tastendruck Dokumente einzeln oder in Stapeln gescannt und an ein gewünschtes Ziel (Ordner, Datei, E-Mail, Drucker, einen Cloud-Dienst) gesendet oder in einem bestimmten Format, etwa als JPEG, Bitmap, GIF oder PDF, abgelegt werden. Der Avision AD120 Scanner ist für bis zu 1.000 Scans pro Tag konzipiert und nutzt zukunftsorientierte CIS-Technologie. Die energiesparenden LEDs halten nicht nur länger, sie leuchten auch heller und ermöglichen dadurch eine präzisere Farbdarstellung.

Der Avision AD120 Scanner wird mit einem umfassenden Software-Paket, bestehend aus Avision Button Manager, AVScan und Nuance Paper Port sowie TWAIN und ISIS-Treibern, ausgeliefert.

Lassen Sie eine Antwort

Alle Felder sind Pflichtfelder

Name:
E-mail: (Wird nicht veröffentlicht)
Kommentar:
Typ-Code